Die 5 wichtigsten Mama-Accessoires

Jede von uns Mamas hat doch Ihre ganz eigenen Mama-Accessoires, die im Alltag auf keinen Fall fehlen dürfen. Dinge,...

Auto fahren 2.0 - wie unsere Fahrten immer besser werden und was uns geholfen hat

Noch vor nicht allzu langer Zeit, mussten wir unseren Urlaub beenden, noch bevor er überhaupt richtig angefangen hatte. Während...

Zwischenbilanz: Wie schlage ich mich als Mutter?

Ab und an überfallen mich Zweifel, ob ich meiner Aufgabe als Mama gerecht werde. Klar, ich gebe alles für...

Schluss mit den Gedanken, dem Kind etwas bieten zu müssen!

Ja! Schluss damit! Schluss mit den Gedanken, seinem Kind stets und ständig etwas „Besonderes“ bieten zu müssen. Lange habe...

Stilldemenz 2.0: Von Vergesslichkeit und Verblödung

Leute, Leute… Was ist bloß los? Liegt es am Wetter oder doch an den Hormonen? Seit ein paar Wochen merke...
Muttergefühle
Die 5 wichtigsten Mama-Accessoires
Kinderleicht
Auto fahren 2.0 - wie unsere Fahrten immer besser werden und was uns geholfen hat
Kinderleicht
Zwischenbilanz: Wie schlage ich mich als Mutter?
Kinderleicht
Schluss mit den Gedanken, dem Kind etwas bieten zu müssen!
Muttergefühle
Stilldemenz 2.0: Von Vergesslichkeit und Verblödung
Kinderleicht

Rezepte und DIY-Anleitungen.

Mehr …



Hej!

Schön, dass ihr hierher gefunden habt. Voller Lebenslust, Freude und Spaß am Schreiben, erzähle ich Euch von unserem Alltag als kleine Chaosfamilie und von mir, der leidenschaftlichen Tragemama. Ich wünsche euch eine schöne Zeit auf meinem Blog.

Mehr über mich
Kooperationen

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Du hast Interesse an einer Kooperation mit Du und Dein Kind? Dann schreib mir eine Mail und wir schauen ob wir zusammen passen.

Jetzt mailen

Testberichte

Gewinnspiel: Der Herbst ist da – Spieltipp für verregnete Oktobertage

Obwohl wir wirklich bei Wind und Wetter raus gehen, gibt es auch mal Tage an denen ich so gar keine Lust habe vor die Tür zu gehen. Dann ist es meist grau, kalt, nass und stürmisch,… In der Wohnung bleiben ist dann die Devise. Doch manchmal graut es mir aber auch davor, denn ich habe das Gefühl, dass Mini-Me nicht richtig ausgelastet ist, wenn er nicht mindestens einmal draußen flitzen konnte. Doch ab und an geht es nun mal eben nicht anders. Und dann kommt sie, die Frage aller Fragen: Wie beschäftige ich das Kind in der Wohnung?

Weiterlesen …
Kinderleicht

Blogparade: Kommt mit in unsere Wohnung: so leben wir! Teil 1: Bad

Jeder von uns ist doch ein klein wenig neugierig, stimmts? Der eine mehr und der andere weniger. Ich für meinen Teil liebe es, besonders in der Weihnachtszeit, abends wenn es schon leicht dämmert durch die Straßen zu laufen und zu den Menschen in die Häuser zu schauen. Ich bin wirklich sehr neugierig. Nicht aus Bosheit, sondern wirklich aus Interesse. Wie wohnen andere Menschen? Wer steht am Herd? Wie laufen sie Zuhause herum?

Und weil ich mir denken kann, dass es vielen Menschen da draußen auch so geht, starte ich heute eine kleine Blogparade zu dem Thema: Kommt mit in unsere Wohnung: so leben wir.

Weiterlesen …
Testberichte

Anzeige: Pech happens! Wenn das Kind die teure Kamera kaputt macht / Hilfe dank WERTGARANTIE

Vor etwa vier, vielleicht auch fünf Monaten, wollte mein Freund unseren Sohn fotografieren. Er hielt die teure Kamera in den Händen, schoss einen Schnappschuss nach dem anderen, als plötzlich der Kleine gegen das Objektiv schlug. Das Objektiv fiel samt Kamera auf den Boden und war leider sofort kaputt. Glück im Unglück, denn „nur“ das Objektiv war zu Bruch gegangen und nicht der Rest der Kamera. Trotzdem waren es die teuersten Bilder, die er von unserem Sohn je gemacht habt… 
Weiterlesen …
Muttergefühle

Ich lege eine Blogpause ein…

Ihr Lieben, dies wird einer meiner letzter Posts für die nächste Zeit sein. Ich muss und werde nämlich eine Blogpause einlegen. Nicht etwa weil es mir jemand vorschreibt, sondern einfach weil es mir momentan zu viel wird. Ich merke, wie viele andere wichtige Dinge in meinem Leben, immer mehr in den Hintergrund treten. Das finde ich sehr schade und doch ist es nicht so leicht zu ändern.

Weiterlesen …
Kinderleicht

Wenn der Haushalt mich übermannt – 5 einfache Tipps und Tricks, wie ich einen kühlen Kopf behalte…

Die Wohnung ist das reinste Schlachtfeld. Die Küche sieht aus als hätte eine Bombe eingeschlagen, im Flur liegen überall verteilt einzelne Schuhe, Klopapier ziert den Badezimmerboden und genau jetzt, hat sich natürlich Besuch angekündigt. Neben dem Zeitdruck, kommt manchmal noch erschwerend hinzu, dass das Kind gerade bockt und an aufräumen so gar nicht zu denken ist. Aber wer möchte sich schon gern die Blöße geben, Besuch in eine so chaotische Wohnung zu empfangen? Bei meiner besten Freundin wäre mir das egal. Doch bei der Schwiegermutter?

Weiterlesen …