Als ich erfuhr schwanger zu sein, erzählten mir viele meiner Freundinnen von ihren gratis „Baby Willkommensgeschenken“. Also machte ich mich auf die Suche nach ähnlichen Begrüßungsgeschenken.
Hier habe ich euch eine kleine Auswahl aufgelistet. Wenn ihr noch mehr Adressen kennt, dürft ihr diese gern verlinken.

In meinem Artikel zeige ich euch die „BABY WILLKOMMENSGESCHENKE“, die es zur Geburt des Babys gibt. Es gibt aber auch weitere, die ihr oftmals schon während der Schwangerschaft erhaltet.
Bei dm, Rossmann und Hipp gibt es nämlich ein süßes Geschenkpäckchen für die werdende Mama.

Willkommenspaket der dm-Drogerie – Glückskind

geschenke_DM

Anmeldung und Bedingungen:
Auf der Internetseite von dm Glückskind kann sich jeder ab 16 Jahren kostenlos registrieren. Insgesamt dürfen maximal 6 Kinder oder 5 Kinder und eine Schwangerschaft angemeldet werden. Den entsprechenden Coupon nach Registrierung am PC oder in einer Filiale am Service-Center ausdrucken, dann begleitet dm die Familie bis zum 12. Geburtstag des Kindes. Bei der Anmeldung darf das Kind allerdings nicht älter als 15 Monate sein.

Woher bekomme ich es?
Durch Vorlage des ausgedruckten Coupons an der Kasse einer dm-Filiale.

Möglicher Inhalt:
Ein dm-Vorteilsscheckheft, einen Schnuller und Proben.

Unsere Einschätzung:
Wir empfehlen dieses Willkommenspaket gerne weiter! Nicht nur das Schnuller fürs Baby ist hübsch und nützlich, auch bei den Rabatt-Coupons ist für jeden etwas dabei. Besonders toll ist die Verpackung des Geschenks: nicht nur ein Pappkarton sondern ein Köfferchen. Fazit: Da lohnt sich der Weg in die Filiale!

 

Rossmann – Hurra-Paket für frisch gebackene Eltern

rossmann-baby

Anmeldung und Bedingungen:
Um das Rossmann-Willkommenspaket anzufordern, muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem darf das Kind, für welches das Paket bestimmt ist, nicht älter als 18 Monate sein. Der Babyclub endet automatisch nach dem zweiten Geburtstag des Kindes, zu dem es nochmals ein kleines Geschenk mit einem T-Shirt gibt.

Woher bekomme ich es?
Einfach den ausgedruckten Coupon an der Kasse einer Rossmann-Filiale abgeben.

Möglicher Inhalt:
Ein Couponheft, Proben, ein Couponheft, ein kleines Spielzeug/Kuscheltier, eine CD mit klassischer Musik

Unsere Einschätzung:
Das Willkommenspaket von Rossmann ist ebenso schön wie das von dm. Der einzige Unterschied ist die Verpackung. Neben dem Willkommenspaket für Babys gibt es auch ein Paket für Schwangere. Es gibt eine Waschtasche die mit einem Rasierer und Pflegeprodukten für die zukünftige Mama und das Baby gefüllt ist. Über den Inhalt kann man sich aber auf jeden Fall freuen. Das automatische Ende der Mitgliedschaft im Rossmann-Babyclub nach zwei Jahren ist sehr angenehm, denn somit bekommt man keine unnütze Post, die dann nur im Müll landet.

Willkommenspaket von Pampers

pampers-gutschein

Anmeldung und Bedingungen:
Das Baby-Willkommensgeschenk von Pampers erhält man durch Registrierung in dem Babyclub Pampers Village.

Wie erhalte ich es?
Das Päckchen kommt nach der Online-anmeldung per Post.

Möglicher Inhalt:
Ein Pampers-Village-Magazin, eine Gratisprobe der Pampers Active Fit Windeln und Pampers Rabatt-Coupons.

Einschätzung:
Das Gratis-Paket von Pampers ist an sich sehr schön zusammengestellt und in Kombination mit einer Pampers-Sonderaktion kann man tatsächlich richtig Geld sparen.

Viele Anmelder ärgern sich jedoch darüber, dass sie nie Pampers-Gutscheine erhalten haben oder dass sie sehr lange auf sie warten mussten. Wer das Willkommenspaket und die begehrten Rabatt-Gutscheine aber letztendlich bekommt, der kann sich glücklich schätzen.

 

am allerbesten jedoch Stoffwindeln 🙂 – in vielen Onlineshops gibt es oftmals 10 – 20 % auf das ganze Sortiment. Da lässt sich einiges sparen.

 

Willkommenspaket von Hipp

hipp_geschenk

Anmeldung und Bedingungen:
Um das kostenlose Geschenkpaket von Hipp zu bekommen, muss man sich online bei Hipp mein BabyClub anmelden.

Woher bekomme ich es?
Das Päckchen kommt nach nicht allzu langer Wartezeit per Post.

Möglicher Inhalt:
Gutscheinheft, Gratis-Proben wie z.B. Happ Babygläschen Karotte, 20 Euro Startguthaben Commerzbank Baby Sparbuch, Babyclub-Ausweis für einen freien Kinder-Eintritt (3 bis 11 Jahre) ins Legoland Günzburg in Verbindung mit einem voll zahlendem Erwachsenen. Bei Anmeldung innerhalb der ersten vier Wochen nach Geburt des Kindes gibt es auch noch einen Aufkleber für’s Auto mit dem Namen des Kindes.

Unsere Einschätzung:
Das Päckchen ist es wert, bestellt zu werden. Auch wer seinem Baby keine Gläschen füttern möchte, hat hier trotzdem noch ein tolles Gutscheinheft und die kostenlosen Produktproben. Bei uns waren sogar noch eine Elmex-Kinderzahnpasta und eine Fuß-Mess-Schablone von Elefanten dabei. Wer auch das Päckchen für die Schwangerschaft erhält, bekommt eine Probepackung des Hipp Massage-Öls für den Babybauch.

 

Willkommenspaket von Müller

bonus-müller

Anmeldung und Bedingungen:
Einfach während der Schwangerschaft oder nach der Geburt des Kindes beim „mein Baby“ Programm anmelden.

Woher bekomme ich es?
Nach der Geburt des Kindes erhält man es per Post.

Möglicher Inhalt:
Ein dickes Gutscheinheft mit 5€-Einkaufsgutschein für Müller.

Unsere Einschätzung:
Das Willkommenspäckchen von Müller kann Eltern in der Anfangszeit beim Sparen helfen. Sieht man sich jedoch die anderen Willkommenspakete an – ebenfalls mit vielen Gutscheinen, sind diese in jedem Fall liebevoller zusammengestellt.

 

Willkommenspaket von Real

real-dm

Anmeldung und Bedingungen:
Bei Anmeldung im Real Babyclub „Hallo Baby“ wird man von Geburt des Kindes bis zu seinem ersten Geburtstag begleitet. Anschließend können aber auch ältere Kinder bei Real „Hallo Entdecker“ (für Kleinkinder von 1 bis 2 Jahren) und „Hallo Mini“ (für Kinder bis 5 Jahren) angemeldet werden. Somit wird man rundum mit Rabatt-Coupons versorgt.

Woher bekomme ich es?
Das Päckchen kann man sich im real-Markt am Service-Schalter abholen kommt per Post.

Möglicher Inhalt:
Ein Couponheft, Familymanager-Magazin, Probeartikel, ein Paar Babysöckchen, Spielsachen.

Unsere Einschätzung:
Real hat sich auf alle Fälle Mühe gegeben, hier ein ansprechendes und nützliches Willkommenspäckchen zu packen. Mit den Rabatt-Gutscheinen, die über die Zeit der Anmeldung immer per Post geschickt werden, lässt sich gut sparen. Wer also gern bei Real einkauft, kann die Ersparnis mitnehmen.

Willkommenspaket von Spiele Max

Spielemax

Anmeldung und Bedingungen:
Nach der Online-Anmeldung im Spiele Max Babyclub kommt ein Newsletter mit Coupon für das Willkommensgeschenk. Diesen muss man dann in der Filiale ca. ein bis zwei Woche später abgeben. Die Anmeldung funktioniert aber auch direkt in der Filiale. Es können bis zu 5 Kinder gleichzeitig angemeldet werden. Bei Zwillingen gibt es einen 10% Zwillingsrabatt. Bis zum zweiten Geburtstag des Kindes erhält man den Newsletter mit Rabatt-Gutscheinen. Für die Spiele Max Schatz-Karte können auch Kinder von 0 bis 11 Jahren angemeldet werden. Neben 3% Rabatt in Form von Bonuspunkten bei jedem Einkauf gibt es dann zu jedem Geburtstag einen Einkaufsgutschein.

Woher bekomme ich es?
Nach der Online-Anmeldung muss der entsprechende Coupon ausgedruckt und in einer Filiale an der Kasse vorgezeigt werden. Eventuell, zumindest definitiv bei Zwillingen und mehr, benötigt man dazu noch die Geburtsurkunde(n).

Möglicher Inhalt:
Eine Tragetasche, ein Babykatalog, ein Einkaufsgutschein und eine Überraschung (Kuscheltier, Lätzchen, Löffel o.ä.)

Unsere Einschätzung:
Wer sich dieses Willkommensgeschenk bestellt und gern bei Spiele Max shoppt, kann die Einkaufsgutscheine und Bonuspunkte sicher gut nutzen. Auch die Überraschung ist nett. Einziger Haken: Das Willkommenspaket kommt nicht per Post, sondern muss abgeholt werden. Im Vergleich zu den Drogeriemärkten dm und Rossmann, bei denen die Päckchen ebenfalls abgeholt werden müssen, bedeutet es für ein Spiele Max Babyclub-Mitglied mehr Aufwand, da es nicht so viele Filialen gibt und er u.U. noch die Geburtsurkunde des Kindes mitbringen muss. Da ist es kein Wunder, dass diese Willkommenspakete weniger bekannt sind.

Hinweis:

Um unerwünschte Spam-Mails zu vermeiden, solltet ihr immer darauf achten, wo ihr euch genau anmeldet, auf welcher Seite und mit welchen Teilnahmebedingungen.

 

Es gibt aber auch noch ein paar andere Gratis-Willkommenspakete und Produktproben:

Aptamil (Mutterpassschutzhülle und Überraschungspäckchen mit Milchpulverproben)
Bebivita Babyclub (Produktproben, Flohmarkt, Elternbriefe und mehr.)
Globus (Gutscheinheft)
Humana (Bei Anmeldung bis zum 4. Lebensmonat des Babys: Ernährungstipps, Coupons, Milchpulverproben)
Milupa (Milchpulverproben)
Nestlé: Alete, Bübchen, Beba (Produktproben, Rabatt-Coupons)

Es lohnt sich auf jeden Fall. DM, Rossmann und Real verschicken monatlich tolle Coupons, mit denen sich bares Geld sparen lässt.

Habt ihr noch weitere Tipps? Her damit! Wir freuen uns auf deinen Kommentar.