Nora Imlau im Interview + Verlosung!

Ich bezweifle ja fast, dass es hier Mamas gibt, die Nora Imlau noch nicht kennen oder nicht wenigstens mal...

Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur? In 5 Schritten zur Mutter-Kind-Kur.

Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur? Ihr fühlt euch ausgelaugt, euch oder euren Kindern geht es oft nicht besonders gut?...

Mütterkrise: Wenn das Kind groß wird

Noch vor nicht einmal zwei Monaten, war mein Sohn ein absolutes Mamakind. Und zwar mit allem was dazu gehört....

Unsere 5 schönsten Spiele für Kinder ab 3 Jahren

Was tun wir wenn’s draußen sehr stark regnet? Wir spielen Brettspiele. Was tun wir wenn es draußen sehr heiß...

Mein Kleinkind will draußen nicht mehr laufen

Anzeige / Lange ist es her, dass ich den letzten Blogpost veröffentlicht habe. Die Zeit scheint mit Kleinkind nur...
Interviews
Nora Imlau im Interview + Verlosung!
Kinderleicht
Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur? In 5 Schritten zur Mutter-Kind-Kur.
Muttergefühle
Mütterkrise: Wenn das Kind groß wird
Kinderleicht
Unsere 5 schönsten Spiele für Kinder ab 3 Jahren
Tragen
Mein Kleinkind will draußen nicht mehr laufen
Kinderleicht

Rezepte und DIY-Anleitungen.

Mehr …

Hej, schön das Du da bist. Willkommen auf meinem virtuellen Sofa - meinem Blog. Mach es dir bequem! Ich hoffe du hast hier eine schöne Zeit, lässt dich inspirieren, findest Ruhe, musst laut lachen, fühlst dich wohl. Egal was es ist, ich hoffe es geht dir gut dabei.

Mehr über mich
Kooperationen

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Du hast Interesse an einer Kooperation mit Du und Dein Kind? Dann schreib mir eine Mail und wir schauen ob wir zusammen passen.

Jetzt mailen

Ich lebe ohne…, Kinderleicht

Mein Kind trägt Kleidung vom Discounter! #nolabelneeded

Wisst ihr wie peinlich es mir war, als ich die ausrangierten Pullis und Shirts der „Schwägerin“ bekommen habe, auf denen dick und fett die Buchstaben G U E S S oder A B E R C R O M B I E gedruckt waren? Diese sollten nicht für mich, sondern für Mini-Me sein… Ich weiß nicht genau wieso, aber mir war es sehr unangenehm und ich hätte den Kleinen nicht in diesen Klamotten herum laufen lassen wollen.

Weiterlesen …
Kooperationen

Sinnvolle und edle Geschenke zum 80. Geburtstag + Verlosung.

Anzeige / Gewinnspiel

Je älter man wird, desto weniger braucht man. Diese Weisheit haben die meisten von euch bestimmt schon einmal gehört, oder? Was glaubt ihr, ist da was wahres dran? Also ich denke, dass da viel Richtiges und Wahres dran ist. Im Laufe (s)eines Lebens, sammelt man meist viele Dinge an. Man hat sämtliche Geschenke bekommen, die man sich mal mehr und mal weniger erhofft hat, hat sich schon vieles geleistet und allerhand Nippes, Trödel, Deko, Schmuck, Parfüm und Co. bekommen…

Weiterlesen …
Kooperationen, Muttergefühle

Verdient jeder Mensch im Alter gut behandelt zu werden? Braucht es mehr Pflege-Kraft?

Anzeige. Dieser Artikel ist eine Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit, denn ich möchte mit euch herausfinden, was es benötigt, um die Pflege in Deutschland besser zu machen. Sowohl für uns junge, als auch für die alten und kranken Menschen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Pflege ein hartes Pflaster ist. Und das nicht nur körperlich, sondern gerade auch seelisch. Ich selbst habe einige Jahre in einem Alten- und Pflegeheim gearbeitet und durfte erkennen, wo meines Erachtens nach die Schwächen der Alten- und Pflegeheime liegen.

Weiterlesen …
Kinderleicht, Kooperationen

Erfahrungsbericht: KOKUA LIKEtoBIKE – unser neues Lieblingsrad!

Anzeige

Wuhuuuu! Wisst ihr was mich derzeit echt freut und Mini-Me richtig glücklich macht? Sein neues und sooo schönes 16 Zoll-Fahrrad (sogar mit automatischer Schaltung!!) von KOKUA. Unser altes, gebrauchtes 12 Zoll-Babypups-Fahrrad hat somit ausgesorgt. Was das LIKEtoBIKE 16 SRAM Automatix so besonders macht, welches Gewicht es hat und wie viel Spaß mein Kind damit hat, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen …
Kooperationen

Der Herbst ist da – mit SmartMax durch die kühlen Monate / GEWINNSPIEL

Anzeige/Gewinnspiel

Auch wenn wir – egal zu welcher Jahreszeit – täglich an der frischen Luft sind, wird die Zeit, in der wir im Herbst draußen sind etwas kürzer. Um sich die Zeit zu Hause zu versüßen, spielen oder basteln wir meistens. Vor einigen Jahren, lernten wir ebenfalls bei einer Kooperation schon SmartMax kennen. Damals durften wir das Starter-Set und die Reihe „My First Safari Animals“ testen. Jetzt, dürfen wir das „My First Totem„-Set kennenlernen.

Weiterlesen …
Kindergartenfrei
Ich lebe ohne…

Teilzeit-Kindergartenfrei – Teil 1. Warum das Ganze?

Eigentlich wollte ich meinen Sohn nie nie nieeeee in den Kindergarten geben. Ich wollte das er viele Geschwister bekommt und ich alle gemeinsam bei uns Zuhause betreue. Ich hatte meine Wünsche und Vorstellungen, war überzeugt davon und wollte genau das! für mein Leben. Das und nichts anderes.

Tja, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Den Spruch kennt jeder, oder? Und irgendwie stimmt er manchmal auch, zumindest bei mir. Denn dann wenn ich denke, ich wüsste genau was los ist und wie es weitergeht, darf ich plötzlich feststellen, dass ich doch nicht alles im Griff habe und das die Situation doch anders ist als ich denke und manchmal auch mir erhoffe.

Weiterlesen …
Interviews

Nora Imlau im Interview + Verlosung!

Ich bezweifle ja fast, dass es hier Mamas gibt, die Nora Imlau noch nicht kennen oder nicht wenigstens mal ihren Namen gehört haben. Nora ist (zumindest sieht es für mich so aus) derzeit wohl eine der gefragtesten Autorinnen, wenn es ums Thema gefühlsstarke Kinder geht. Vor ein paar Wochen kam nun ihr neues Buch „Du bist anders, du bist gut. Gefühlsstarke Kinder beim Großwerden begleiten.“ auf den Markt. In diesem schreibt sie über den Umgang mit älteren gefühlsstarken Kinder.

Da ich denke, dass es mittlerweile schon ziemlich viele Interviews zu dem Thema gefühlsstarke Kinder mit Nora Imlau gibt, und es mich persönlich sehr interessiert den Menschen Nora als solches und weniger die Autorin kennen zu lernen, habe ich Nora ein paar ganz persönliche Fragen gestellt. So erzählt sie zum Beispiel, was ihr Geheimrezept im Alltag mit vier Kindern ist, wie sie sich fühlt wenn sie auf dem Spielplatz von anderen Mamas „unter die Lupe genommen“ wird oder etwa was sie sich für ihre Zukunft wünscht.

Weiterlesen …