Einzelkinder in Zeiten von Corona - wtf

Schul- und Kitaschließungen, Quarantäne von mehreren Wochen, Kontaktbeschränkungen, quälende Einsamkeit. Was Corona für Langzeitfolgen hat, wird uns glaube ich...

Corona und seine Folgen - Dinge, die ich nie zu meinem Kind sagen wollte

Du bist gerade frisch gebackene Mama, hältst dein Kind verliebt in den Armen und bist dir ganz sicher: Ich...

Nora Imlau im Interview + Verlosung!

Ich bezweifle ja fast, dass es hier Mamas gibt, die Nora Imlau noch nicht kennen oder nicht wenigstens mal...

Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur? In 5 Schritten zur Mutter-Kind-Kur.

Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur? Ihr fühlt euch ausgelaugt, euch oder euren Kindern geht es oft nicht besonders gut?...

Mütterkrise: Wenn das Kind groß wird

Noch vor nicht einmal zwei Monaten, war mein Sohn ein absolutes Mamakind. Und zwar mit allem was dazu gehört....
Muttergefühle
Einzelkinder in Zeiten von Corona - wtf
Muttergefühle
Corona und seine Folgen - Dinge, die ich nie zu meinem Kind sagen wollte
Interviews
Nora Imlau im Interview + Verlosung!
Kinderleicht
Wie beantrage ich eine Mutter-Kind-Kur? In 5 Schritten zur Mutter-Kind-Kur.
Muttergefühle
Mütterkrise: Wenn das Kind groß wird
Kinderleicht

Rezepte und DIY-Anleitungen.

Mehr …

Hej, schön das Du da bist. Willkommen auf meinem virtuellen Sofa - meinem Blog. Mach es dir bequem! Ich hoffe du hast hier eine schöne Zeit, lässt dich inspirieren, findest Ruhe, musst laut lachen, fühlst dich wohl. Egal was es ist, ich hoffe es geht dir gut dabei.

Mehr über mich
Kooperationen

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Du hast Interesse an einer Kooperation mit Du und Dein Kind? Dann schreib mir eine Mail und wir schauen ob wir zusammen passen.

Jetzt mailen

Muttergefühle

Gedanken einer Alleinerziehenden: Braucht es tatsächlich ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen?

Während ich so über das Alleinerziehendsein schreibe, merke ich welch riesige Verantwortung und gleichzeitig auch Last auf mir liegt. Wie ich alleine Dinge tun muss, für die es eigentlich eine ganze Familie braucht. Wie ich emotional und körperlich immer wieder Grenzen ausweite und oftmals auch übertrete. Wann ist das alles noch gesund und wo fängt die Überlastung an?

Weiterlesen …
Muttergefühle

Einzelkinder in Zeiten von Corona – wtf

Schul- und Kitaschließungen, Quarantäne von mehreren Wochen, Kontaktbeschränkungen, quälende Einsamkeit. Was Corona für Langzeitfolgen hat, wird uns glaube ich erst nach und nach so richtig bewusst. Ob die Folgen einer COVID-19-Erkrankung schlimmer sind als die Folgen der Einsamkeit und des Nichtvorhandensein eines gesunden Umfelds für Kinder, lasse ich mal dahin gestellt.

Weiterlesen …
Muttergefühle

Mutterseelenallein – wenn das Leben als Alleinerziehende zur Last wird

Schon vor der Trennung vom Vater meines Sohnes, hatte ich Respekt und auch Angst vor dem allein sein. Ich bin weder gern allein, noch bin ich gern alleinerziehend. Ich teile die Freude und das Leid in meinem Leben gern. Doch was, wenn da plötzlich keiner mehr ist. Kein Partner. Keine Freundin. Keine Familie. Was, wenn man nicht nur sinnbildlich, sondern plötzlich ganz real Mutterseelenallein ist?

Weiterlesen …
Kinderleicht

Die leidige Zeitumstellung und der Rhythmus unserer Kinder

Ist es nicht schön?! Da ist es abends wieder länger hell, man kann die Sonnenstrahlen nun noch länger genießen, die Wärme der Sonne küsst die noch zarte helle Haut und doch ärgern wir Eltern uns über die leidige Zeitumstellung.

Wie glücklich war ich, als vor Jahren die Abschaffung der Zeitumstellung beschlossen wurde. Denn nicht nur dem Rhythmus meines Kindes macht die halbjährliche Änderung einen kleinen Strich durch die Rechnung, sondern auch mir. Ich brauche immer ein paar Tage, bis sich mein Körper an die neue Zeit gewöhnt hat.

Weiterlesen …
Muttergefühle

Klare Ansagen an Kinder. Hilfreich oder schlecht für die Eltern-Kind-Beziehung?

Wie wichtig feste Wege und klare Linien für Lebewesen sind, wurde mir vor einiger Zeit wieder spürbar bewusst. Als ich alleine durch einen Wald im Nachbarort spazierte, kurz vom Weg abkam und mir nach kürzester Zeit fast schon mulmig zumute war, suchte ich schnurstracks wieder den vorgegeben Waldweg. Die Strecke die mir den Weg sowohl in, als auch aus dem Wald zeigen würde, bekam plötzlich eine zentrale und wichtige Rolle. Ich spürte, wie wichtig gegebene Wege und klare Strecken sind.

Weiterlesen …
Muttergefühle

Corona und seine Folgen – Dinge, die ich nie zu meinem Kind sagen wollte

Du bist gerade frisch gebackene Mama, hältst dein Kind verliebt in den Armen und bist dir ganz sicher: Ich mache es anders als meine Eltern. Du kannst nicht im geringsten verstehen, wie man auch nur ansatzweise genervt von seinem eigenen Kind sein kann. Du trägst die rostrote Brille und bist einfach nur verliebt bis über beide Ohren.

Doch schleichend, ganz langsam, wird das Kind immer älter und irgendwann hörst du dich Dinge sagen, die du doch nie sagen wolltest…

Weiterlesen …
Kinderleicht

Gedanken zum sinnvollen Einkauf von Spielzeug

Gerade durch Corona und die damit verbundene Zeit zuhause, vor allem aber durch mehrwöchige Quarantänen, wurde die Spielzeugsammlung meines Sohnes immer größer. Zugegeben nicht ganz uneigennützig. Denn wenn man als Alleinerziehende schon der einzige Spielpartner ist, möchte man doch wenigstens etwas Freude beim spielen haben, oder?

Ich muss nämlich zugeben, dass ich manchmal ein ziemlich miesepetriger Spielgenosse bin.

Weiterlesen …