•Anzeige• Jetzt mal Hand aufs Herz. Wie viele Klamotten eurer Kinder sind ungetragen, weil sie einfach im hintersten Teil des Schranks vergessen wurden? Wir haben zur Geburt von Mini-Me viele Klamotten geschenkt bekommen, die ich ihm zum Teil nie angezogen habe. Nicht weil sie mir nicht gefallen haben, sondern weil ich sie einfach vergessen habe. Erst habe ich sie in der hintersten Ecke des Schranks gebunkert, da sie zum größten Teil ja noch viel zu groß waren. Und als sie irgendwann wieder gefunden habe, waren sie auch schon zu klein. Nun gut, die waren ja eh geschenkt kann man sagen, aber was ist mit den gekauften Klamotten? Wäre es nicht sinniger so nicht Kinderkleidung einfach zu mieten anstatt zu kaufen? – Auf diese Idee kam Kilenda. Wie das funktioniert und was meine Kilenda Erfahrungen sind, erfährst du in diesem Artikel.

Es ist wirklich schade um das ganze Geld, was im Laufe der ersten Jahre aus dem Fenster geschmissen wird. Nicht nur durch vergessene und nie getragene Kleidung wirft man unnötig Geld aus dem Fenster, gerade auch durch das schnelle Rauswachsen aus Bodys, Hosen und Stramplern. Man weiß nie wann das Kind den nächsten Wachstumsschub bekommt und ob der Body nun ein paar Monate, oder wenn’s blöd läuft nur ein paar Wochen passt.

Und hier kommt Kilenda ins Spiel!

Bei Kilenda könnt ihr Baby-, Kinder- und Umstandskleidung ganz einfach mieten. Der Vorgang ist super leicht und ihr habt absolut kein Risiko. Ihr müsst kein Abo eingehen und zahlt wirklich nur für die Zeit, in der die Kleidung bei ist. Denn ihr mietet nur so lange ihr die Kleidung auch wirklich braucht. Ist ein Teil zu klein geworden, schickt ihr es einfach wieder zurück. Habt ihr ein Teil besonders ins Herz geschlossen, so könnt ihr es auch direkt kaufen. Und zwar für den ganz normalen Ladenpreis und die bisherige Summe der Mietdauer wird sogar mit verrechnet.

Auch für den Fall, dass die Kleidung beschmutzt oder beschädigt wird, weiß sich Kilenda zu helfen. Kilenda ist nämlich versichert. Das heißt,  dass ihr nur den bisherigen Mietpreis zahlen und die Kleidung zurück senden müsst.

Ich habe es ausprobiert und meine Kilenda Erfahrungen sind sehr überraschend.

Das Aussuchen und Bestellen ist kinderleicht. Der Onlineshop ist sehr nutzerfreundlich und man kann ganz leicht und detailliert herausfiltern was man genau sucht. Egal ob Baby-, Kinder- oder Umstandskleidung, Kilenda hat mehr 45 Marken zur Auswahl. Viele große, aber auch einige kleine Marken. Und als tolles Extra, kann man sogar noch Babytragen mieten.

Kilenda Erfahrungen

Die Bestellung kam schnell, gut verpackt und absolut geruchsneutral bei uns an.

Der größte Vorteil für mich ist, dass ich die Kleidung für Mini-Me testen und so lange behalten kann, wie ich sie wirklich nur  brauche. Auch erst dann, muss ich zahlen. Außerdem habe ich immer Einblick auf meine gemietete Kleidung, denn der virtuelle Kleiderschrank, ist für mich 24Stunden, rund um die Uhr ersichtlich. Die ersten Kilenda Erfahrungen sind durchweg positiv.

Ein weiterer Vorteil: Durch das mieten, kann man sich viel besser von der Qualität der Kleidungsstücke überzeugen, wenn man die Marke im Vorfeld noch nicht kennt. Ich habe beispielweise zwei Anzüge für Mini-Me bestellt, um testen zu können, welche für unsere langen Spaziergänge besser geeignet ist. Beide wurden gewaschen und jeweils zwei Tage lang getragen. Nach diesen zwei Tage wusste ich welcher zu uns passt. Der andere ging direkt wieder zurück.

Außerdem könnt ihr bei Kilenda sogar neue und ungetragene Kleidung mieten. Diese kostet dann beim mieten etwas mehr als bereits getragene Kleidung. Beim Kaufen kosten beide aber gleich viel.

Alles in allem kann ich Kilenda wirklich weiterempfehlen. Gerade bei Anzügen, Jacken oder Umstandskleidung lohnt sich das mieten wirklich. Ich gehöre nämlich zu der Fraktion, die keine 60€ für eine Babyjacke ausgeben würde, gerade weil diese nur einen Winter hält. Durch das mieten zahle ich unter Umständen (je nach Mietdauer) nicht einmal die Hälfte des Kaufpreises. Man kann also wirklich Geld sparen.

Hast du auch schon Erfahrungen mit Kilenda bzw. dem mieten von Kinderklamotten gemacht? Oder interessierst du dich für Kilenda? Dann schreibe mir eine Mail. Die ersten drei bekommen einen 10€ Gutschein von mir geschenkt, um Kilenda einmal kennen zulernen.