Seit kurzem habe ich eine Affäre. Mit einem verheirateten Mann aus der Nachbarschaft. Zumindest denkt das seine Frau.

Ein echt netter Kerl. Lustig, redet gern und meistens gut drauf. Seine Frau hingegen ist eher das Gegenteil. Irgendwie meistens schlecht gelaunt (so scheint es zumindest), leicht reizbar und nicht gerade fröhlich. Deshalb und weil wir gefühlt einen komplett unterschiedlichen Tagesrhythmus haben, haben wir mit der besagten Familie auch kaum Kontakt mehr. Anfangs ging ich mit der Frau des Hauses öfter spazieren, allerdings lies es stark nach. 

Seitdem mein Sohn letztens den Namen des Mannes aber dermaßen laut  vom Balkon geschrieen und ihm wild zugewunken hat, schöpft seine Frau Verdacht.

„Wieso winkt er dir? Er kennt dich doch gar nicht richtig. Oder hast du öfter Kontakt mit ihr?“ – Als unser Nachbar mir eine Nachricht zukommen ließ und mir sagte das er eigentlich gar keinen Kontakt zu mir haben dürfe, wurde mir die ganze Misere erst einmal bewusst. Alle paar Monate schreiben wir mal, meist wegen irgendwelcher Kleinig- oder Nichtigkeiten. Aber anscheinend alles ohne ihr Wissen.

Anfangs fand ich das Dilemma noch ganz lustig, mittlerweile tuen mir beide gleichermaßen leid. Sie tut mir aufgrund ihrer Eifersucht leid. Und er, weil er ihr so etwas verheimlichen muss. Natürlich ist das nur meine  Vermutung. Vielleicht hat er sie schon ein paar mal betrogen, weshalb sie nicht grundlos eifersüchtig wäre. Ich weiß es nicht. Allerdings möchte ich mich ungern weiter dort einmischen und werde versuchen keinen Kontakt mehr zu halten. Doch eine Frage kam dabei dann doch auf:

Wieviel Geheimnis verträgt eine Partnerschaft?

Ich bin ehrlich. Auch ich habe Geheimnisse. Das ist gut und das muss in bestimmten Bereichen, denke ich, auch einfach so sein. Doch jeder sieht dies anders, oder?

Sollte man sich in einer Partnerschaft etwa doch alles sagen (können)? Was meint ihr?

Weil das Thema einfach so super vielfältig ist, habe ich mir überlegt etwas ganz besonderes hieraus zu machen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir privat eine Nachricht zukommen lasst und mir eure kleinen Geheimnisse/Sorgen/Fragen/Kummer erzählt. Diese würde ich gern anonym! posten und auf dem Blog diskutieren. Selbstverständlich alles diskret und ohne euch namentlich in irgendeiner Form zu nennen.

Was haltet ihr davon?

Ich freue mich von euch zu hören!

Alles Liebe! Eure Nina