Affenzahn Schuhe

Unsere persönliche Erfahrung mit Affenzahn Barfußschuhen:

Nachdem wir knapp 2,5 Jahre treue Kunden einer recht bekannten und eingesessenen Barfußschuh-Marke waren, zunehmend aber immer schlechtere Erfahrungen mit dessen Kundenservice machten, entschied ich mich nach anderen Barfußschuhen umzuschauen. Auch wenn der Markt dafür noch! nicht so groß ist, gibt es mittlerweile einige Hersteller, die wirklich schöne und auch „gut laufende“ (Achtung Wortspiel) Barfußschuhe herstellen. 

Angefangen bei Sole Runner über Wildlinge, Vivobarefoot, Leguanitos, Filii und eben neuerdings auch Affenzahn.

Da die meisten mich optisch aber einfach nicht so sehr ansprachen, bestellten wir die recht neue und hippe Marke Affenzahn. 

Affenzahn ist ja eigentlich für seine schönen, kindlichen und fröhlichen Rucksäcke bekannt. Was mir ehrlich gesagt auch gleich etwas zu bedenken gab. Denn ob so eine coole Marke auch wirklich richtige Barfußschuhe herstellen würde, da war ich mir nicht sicher. 

Meinem Sohn gefielen die Schuhe aber sofort und nach unserem Desaster mit den anderen Schuhen, war ich endlich froh welche gefunden zu haben, die ihm auf Anhieb gefielen.

Um sicherzugehen ob die Schuhe ihm auch in seiner jetzigen Größe (29) passten, druckten wir die Größenvorlage auf der Homepage von Affenzahn kostenlos aus. Das finde ich bei Affenzahn im übrigen echt toll, denn so kann man einfach und schnell das Kind auf die Schablone stellen und schauen ob die Größe passt. 

Wenn man‘s richtig macht. Wenn…

Ich Faulpelz, habe mir natürlich nur die Vorlage für seine derzeitige Größe ausdrucken lassen. 29. Die war aber um einiges zu groß. Anstatt nochmal die 28 zu checken, bestellte ich sie einfach. Mit dem Ergebnis, dass die Schuhe leider auch zu groß waren. 

Aber nicht nur zu groß, sondern auch in der Breite haben sie Mini-Me irgendwie nicht gepasst. Generell finde ich es schwierig, wenn es keine SMW-Kennzeichnung gibt. Denn jeder Fuß ist unterschiedlich. Egal ob beim Kind oder beim Erwachsenen. Und gerade Kinder brauchen doch besonders gute Schuhe, oder?

Im Vergleich habe ich die Affenzahn mal den Filiis gegenübergestellt. 

Ich muss sagen, dass mir die Barfußschuhe von Affenzahn schon viel besser gefallen als die Fillis. Leider sind die Affenzahn aber zumindest für mein Gefühl schwerer als die Filiis und die Sohle ist nicht annähernd so flexibel. Was ich sehr schade finde, denn wenn man damit wirbt ein Hersteller von Minimalschuhen zu sein, dass ist für mich als Kunde ein wichtiges Kriterium, dann sollte sich die Sohle auch gut biegen lassen. Und das ist bei den Affenzahn einfach nicht so gut gegeben, für meinen Geschmack. 

Hübsch, hübscher, Barfußschuhe?

Ansonsten machen sie aber einen guten Eindruck. Die Details sind niedlich (Reflektoren und süße Tiere) und die Schuhe fühlen sich irgendwie robust an. 

Optisch standen sie meinem Kind auch wirklich gut, aber sobald er lief sah er aus, als würde er jeden Moment damit umfallen oder stolpern. Wären mir die Vorteile von Barfußschuhe nicht so wichtig, hätte ich den Schuh eventuell nochmal eine Nummer kleiner bestellt. Doch ich denke, dass der Schuh auch einfach zu breit für den Fuß meines Sohnes war. Er trägt im übrigen M. 

Das schöne bei Affenzahn ist im Vergleich zu Filii, dass man die Schuh kostenlose retour schicken kann, was bei Kinderschuhen nun öfter mal vorkommen kann. 

Unsere Erfahrung mit Affenzahn Barfußschuhen ist also mittelmäßig. Für den stolzen Preis von 79,90€, erwarte ich dann schon für einen Barfußschuh, eine flexile Sohle und das der Schuh logischerweise einfach ganz generell an den Fuß meines Kindes passt. Filiis sind im Übrigen nicht viel billiger bzw. haben sie den selben Preis. Da stimmt zwar die Sohle und der Schuh passt, doch der Kundenservice überzeugt leider so gar nicht.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Barfußschuhen gemacht und welche könnt ihr empfehlen?

Kurzer Nachtrag: Ein Paar Leser haben mir nun geschrieben, dass die Sohne bei anderen Barfußschuhen wohl doch flexibel sei und bei den oben gezeigten, würde die Sohle angeblich noch etwas biegsamer werden. Dies kann ich jedoch nicht beurteil, möchte es aber fairerweise hier herein stellen.

Alles Liebe
Nina