Kategorie

Kinderleicht

Kinderleicht

Kreative Geschichten für (kranke) Kinder – einfach ausgedacht!

Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Und so musste ich mir nach einer längeren Krankheitsphase von Mini-Me, in der er kaum bis gar nicht mit anderen Kindern spielen konnte etwas einfallen lassen. Ich hatte das Gefühl, dass ihm das Spielen mit anderen Kindern wirklich gut tun würde, doch wegen der Ansteckungsgefahr blieben wir allein zuhause. Tagelang… Für mich, aber auch für Mini-Me keine allzu angenehme Situation.

Weiterlesen …
Kinderleicht

Unsere 5 schönsten Spiele für Kinder ab 3 Jahren

Was tun wir wenn’s draußen sehr stark regnet? Wir spielen Brettspiele. Was tun wir wenn es draußen sehr heiß ist? Wir spielen Brettspiele.. Was tun wir abends wenn’s dunkel ist? Wir spielen Brettspiele! Hey, merkt ihr was? Brettspiele werden bei uns zuhause wirklich gerne gespielt. Sei es das wir gemeinsam puzzeln, snacken, kuscheln, lachen oder eben schlicht und einfach am Tisch oder wo auch immer sitzen und gemeinsam spielen.

Hier habe ich euch unsere 5 liebsten Brettspiele verbloggt…

Weiterlesen …
Kinderleicht

4 kühle Tipps, um die Hitze gut zu überstehen

Ehrlich gesagt bin ich ja gar kein Stubenhocker. Ich bin gern und oft im Freien. Kein Brise ist mir zu steif, kein Regen zu stark, keine Temperatur zu kühl. Doch wehe das Thermometer nähert sich der 30 Gradmarke. Wenn dann noch die Luft steht, die Sonne brennt und man nur so vor sich hin schwitzt… Dann, ja dann beginne ich langsam aber sicher zum Schlappi zu werden. Aber nicht nur mir geht es so. Auch Mini-Me war nach der letzten Hitzewelle in diesem Jahr erstmal drei Tage krank.

Damit das nicht nochmal passiert, musste ich mir nun etwas einfallen lassen, wie wir die heißen Temperaturen gut überstehen.

Hier nun also 4 kühle Tipps, um die Hitze gut zu überstehen:

Weiterlesen …
Kinderleicht

Altes Brot sinnvoll verwerten? – so leicht gehts!

Heute habe ich 5 Tipps für euch, wie ihr altes Brot sinnvoll verwerten könnt. Wie oft fliegt bei euch zuhause „altes“ Brot in den Müll? Bei uns flog eine zeitlang gefühlt alle zwei oder drei Tage Brot in den Mülleimer. Doch irgendwann trauerte ich meinem Geld und dem wertvollen Lebensmittel nach. Irgendeine Lösung musste her und ich begann zu recherchieren. Eine Möglichkeit der sinnvollen Verwertung wäre:

Weiterlesen …
Kinderleicht

Wenn mich der Haushalt übermannt – 5 einfache Tipps und Tricks, wie ich einen kühlen Kopf behalte…

Anzeige / Die Wohnung ist das reinste Schlachtfeld. Die Küche sieht aus als hätte eine Bombe eingeschlagen, im Flur liegen überall verteilt einzelne Schuhe, Klopapier ziert den Badezimmerboden und genau jetzt, hat sich Besuch angekündigt. Neben dem Zeitdruck, kommt manchmal noch erschwerend hinzu, dass das Kind gerade bockt und an aufräumen so gar nicht zu denken ist. Aber wer möchte sich schon gern die Blöße geben, Besuch in einer so chaotischen Wohnung zu empfangen? Bei meiner besten Freundin wäre mir das egal. Doch bei der Schwiegermutter, bei neuen Nachbarn oder bei Fremden?

Weiterlesen …
Kinderleicht

Kamishibai – Reinfall oder sinnvoll und pädagogisch wertvoll?

Seit ein paar Tagen haben wir nun auch endlich ein japanisches Erzähltheater, ein sogenanntes „Kamishibai“. Aus meiner Zeit als ich an einer Grundschule beruflich tätig war, kenne ich diese tolle Form des Erzählens. Ein Kamishibai ist eine besondere Form des Erzähltheaters, bei dem die Handlung durch Bildtafeln in einem bühnenähnlichen Rahmen dargestellt wird.

Schon lange wollte ich Mini-Me eines kaufen, allerdings hat mich der stolze Preis von bis zu über 100€ erst einmal abgeschreckt. Da ich kürzlich jedoch ein tolles Angebot finden konnte, habe ich nun einfach zugeschlagen. Wie es uns gefällt und wie der Vergleich Zuhause / Grundschule ist, erzähle ich euch heute.

Weiterlesen …
Kinderleicht

Eine Ärztin fürs Leben. Wie wir nach Monaten eine passende Ärztin für unser Kind gefunden haben.

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Es war ein langer und schmerzhafter Weg, den ich auf der monatelangen Suche nach einer passenden Ärztin für mich und mein Kind gegangen bin. Minutenlanges schreien, festhalten und quälen musste mein Sohn über sich ergehen lassen, bis wir endlich angekommen sind. Angekommen, bei einer Frau, die ihr Leben ganz und gar ihrem Beruf gewidmet hat.

Weiterlesen …
Kinderleicht

Unordnung, unangemeldeter Besuch und andere Unannehmlichkeiten…

Leider sieht es bei uns nie (lange) wirklich aufgeräumt oder ordentlich aus. Überall liegt etwas herum. Sei es vom Kleinen, vom Hund, oder aber von uns Eltern. Mal liegt da die Einkaufstasche, da das Babyphone, hier ein paar Schüsseln, dort leere Flaschen, … Einfach überall Chaos. Zusammengelegte Shirts zieren die Fensterbank, die leere Plastikflasche fliegt über den Boden und das Bücherregal, ja… Das war die längste Zeit mal ordentlich und übersichtlich. Mittlerweile ist es nur noch… Naja… Seht selbst:

Weiterlesen …
Kinderleicht

Was ist die Gewaltfreie Kommunikation und warum ist sie so wichtig? / Buchrezession

Seit einigen Monaten, beschäftige ich mich zunehmend mit dem Inhalt der Gewaltfreien Kommunikation. Es hat in vielen Bereichen mein Denken und meine Einstellung verändert und damit auch mein Leben.

Gewalt ist nicht nur etwas physisches. Gerade psychische Gewalt ist weit aus verbreiteter als uns Menschen oftmals bewusst ist. Und damit meine ich nicht nur das offensichtliche Mobben von Menschen. Je mehr ich mich mit der Gewaltfreien Kommunikation beschäftigt habe, desto mehr wurde mir bewusst wie viele zwischenmenschliche Konflikte durch „ falsches“ verstehen von Sprache entstehen.

Weiterlesen …