Anzeige: Wie wichtig ist eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft?

Schon seit vielen vielen Jahren, beschäftige ich mich mit dem Thema Ernährung. Eine gesunde Ernährung, ist ein wichtiger Bestandteil...

Wir leben Zuckerreduziert: Ein Erfahrungsbericht

Ohne das es mir wirklich bewusst war, habe ich vor langer Zeit meinen Zuckerkonsum reduziert lebe somit seit geraumer...

Dich durch mein Herz sehen / Gewaltfreie Kommunikation / Rezension

Ein weiteres ganz starkes Buch, welches sich ausgiebig mit der Gewaltfreien Kommunikation befasst. Doch speziell in diesem Buch, geht...

Ich trage mein Kleinkind (2) auch heute noch tägliche in den Schlaf

„Was? Du trägst ihn immer noch durch die Gegend damit er einschläft?“ Die Worte einer Nachbarin hallen durch meinen...

Streitthema: Ein Kleinkind stillen

Heutiges Thema: Ein Kleinkind stillen! Das schreit doch schon fast nach einer hitzigen Debatte. Für einige ist es das...
Schwangerschaft
Anzeige: Wie wichtig ist eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft?
Ich lebe ohne…
Wir leben Zuckerreduziert: Ein Erfahrungsbericht
Kinderleicht
Dich durch mein Herz sehen / Gewaltfreie Kommunikation / Rezension
Tragen
Ich trage mein Kleinkind (2) auch heute noch tägliche in den Schlaf
Kinderleicht
Streitthema: Ein Kleinkind stillen
Kinderleicht

Rezepte und DIY-Anleitungen.

Mehr …

Hej, schön das Du da bist. Willkommen auf meinem virtuellen Sofa - meinem Blog. Mach es dir bequem! Ich hoffe du hast hier eine schöne Zeit, lässt dich inspirieren, findest Ruhe, musst laut lachen, fühlst dich wohl. Egal was es ist, ich hoffe es geht dir gut dabei.

Mehr über mich
Kooperationen

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Du hast Interesse an einer Kooperation mit Du und Dein Kind? Dann schreib mir eine Mail und wir schauen ob wir zusammen passen.

Jetzt mailen

Muttergefühle

Stromschlag beim Kind / Vorsicht vor Elektrozäunen! Wie schlimm ein Stromschlag wirklich sein kann..

Horrorvorstellung jeder Eltern: Ein Stromschlag beim Kind. An einem Elektrozaun. Ein bescheidenVor ein paar Wochen hatten Mini-Me und ich „Hund-frei“. Papa nahm an diesem Tag den Hund mit zur Arbeit und ich wollte Mini-Me einfach mal verwöhnen und ihn machen lassen worauf er Lust hatte: Laufrad fahren, Ball spielen und Pferde gucken stand auf dem Plan. Das der Elektrozaun plötzlich den ganzen Tagesablauf durcheinander brachte, dachte ich bis auch dato nicht. 

Weiterlesen …
Muttergefühle

Risikolebensversicherung – wenn plötzlich einer stirbt / Tipps und Infos für Familien

Anzeige / Wie schnell das Leben zu Ende sein kann, habe ich in den letzten zwei Jahren leider zu genüge gesehen. Vier nahestehende Familienmitglieder haben das zeitliche gesegnet und sind verstorben. Zwei Onkel hat der Krebs besiegt, ein Onkel ist während einer Operation gestorben und meine Oma konnte mit fast 90 Jahren die Verluste ihrer Kinder nicht mehr verkraften und starb einige Zeit nach ihnen. Bis auf einen Onkel, standen die Überlebenschancen der anderen Familienmitglieder eigentlich recht gut. Niemand hätte daran gedacht, dass alle so schnell sterben.

Weiterlesen …
Kinderleicht

Was ist die Gewaltfreie Kommunikation und warum ist sie so wichtig? / Buchrezession

Seit einigen Monaten, beschäftige ich mich zunehmend mit dem Inhalt der Gewaltfreien Kommunikation. Es hat in vielen Bereichen mein Denken und meine Einstellung verändert und damit auch mein Leben.

Gewalt ist nicht nur etwas physisches. Gerade psychische Gewalt ist weit aus verbreiteter als uns Menschen oftmals bewusst ist. Und damit meine ich nicht nur das offensichtliche Mobben von Menschen. Je mehr ich mich mit der Gewaltfreien Kommunikation beschäftigt habe, desto mehr wurde mir bewusst wie viele zwischenmenschliche Konflikte durch „ falsches“ verstehen von Sprache entstehen.

Weiterlesen …
Kinderleicht

5 Zahnputz Tipps, die das Familienleben erleichtern

Schon wieder Zahnputz Tipps? Bringt das denn wirklich was? Ja! Und es ist absolut nicht schwer einen davon in die Tat umzusetzen. Vor einiger Zeit hatte ich einen ähnlichen Post veröffentlicht, indem ich euch verraten habe wieso mein Sohn nun doch ganz gern und auch relativ oft Obst und Gemüse isst. In dem Post hatte ich auch angedeutet, dass er sich mit ein paar Tricks und Kniffen die Zähne viel besser putzen lässt. Viele waren neugierig und wollten wissen was genau und vor allem wie ich es gemacht habe.

Weiterlesen …
Tragen

Mama Nuka: Das weichste Tuch, das ich jemals in meinen Händen hatte!

Anzeige: Eigentlich hatte ich nie einen besonderen Bezug zu Tragetüchern. Obwohl ich einige Tücher habe, waren mir meine Tragehilfen einfach lieber. Ich war ein totaler Fullbuckle-Fan und nichts konnte meinen hübschen Tragen das Wasser reichen. Leicht und schnell angelegt, keine Tuchstränge die irgendwo heraus geschaut haben und allgemein einfach sooooo praktisch.

Bis jetzt…

Weiterlesen …
Muttergefühle

Wenn man als Paar keine Zeit mehr zusammen hat / nebeneinander anstatt zusammen

„Ich geh‘ ins Bett.“ „Jetzt schon? Ich bin doch erst vor 5 Minuten auf die Couch gekommen.“ …

So, oder so ähnlich, verbringen wir seit geraumer Zeit unsere „gemeinsamen“ Abende. Papa ist müde, Mama ist noch wach. Das Ganze hat aber auch einen simplen Grund: Mini-Me geht derzeit selten vor 23 Uhr schlafen und steht oftmals nicht vor 10 oder 11 Uhr morgens auf. Ich kann mit ihm morgens dann logischerweise im Bett liegen bleiben, wenn die Nacht anstrengend oder kurz war. Papa ist dann allerdings schon seit ein paar Stunden am arbeiten, weshalb er abends früher ins Bett muss.

Weiterlesen …
Kinderleicht

Wie ich meinem Kind Obst und Gemüse schmackhaft machte / 3 erprobte Tricks und Tipps

Mein Sohn sitzt am Tisch und hat so gar keine Lust etwas gesundes zu essen. Gemüse ist bääähhhh, Obst ist auch nicht viel besser. Eigentlich will Mini-Me kaum was essen. Genau so, sah es bis vor einigen Wochen bei uns aus. Mittlerweile hat sich das Blatt aber gewendet und der Kleine ist so gut wie alles mit. Wieso das so ist und was uns geholfen hat, lest ihr jetzt.

Weiterlesen …
Kinderleicht

„Lange Haare und rot sind nur was für Mädchen!“

Es ist nun schon das gefühlt vierhundertneununeunzigste Mal,  dass Mini-Me als Mädchen angesehen wird. Letztens erst: Mini-Me steht an der Rutsche und beguckt sich vergnügt die anderen Kinder. „Bruno, lass das Mädchen nun auch mal!!“, ertönt es von Brunos Oma. Ich schaue mich erstmal um und suche das Mädchen… Als ich merke, dass wohl mein Sohn gemeint ist, denke ich mir meinen Teil, lächle freundlich und signalisiere ihr, dass alles in Ordnung ist. „Bruno, jetzt lass aber das Mädchen wirklich mal dahin!!“ Erneut signalisiere ich ihr, dass alles ok ist. Mein Kind will gar nicht rutschen… Aber es hilft nichts. Auch ein drittes Mal wird Bruno aufgefordert sein Spielen zu unterbrechen. „Bruno, jetzt aber weg!! Das Mädchen will auch mal!!“

Weiterlesen …