Kinderleicht

Selbstversuch Teil 1 – Eine Woche ohne Internet leben

Das es nicht leicht werden würde, dass hatte ich mir im Vorfeld schon gedacht. Aber das so schwer wird, dass habe ich mir in dieser Form nicht vorgestellt. Ohne Internet leben, ist nämlich gar nicht so leicht. Ich merke allmählich, dass das Handy nicht nur zum telefonieren und kommunizieren da ist, sondern einen, für mich zumindest, viel größten Nutzen hat. Komplett ohne Internet und Co. zu leben, bedeutet für mich gerade einen großen Einschnitt in meinem Leben. Handy und Internet haben schon lange einige Dinge ersetzt. Angefangen vom Telefonbuch, über sämtliche Mode- und Technik-Kataloge, Kochbücher, Armbanduhren, es erspart mir den Weg zu Geschäften und es schafft mir mehr Freiraum… Ob ich aber diesen ganzen Umschwung als ausschließlich positiv verbüße, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Ich bin auf alle Fälle auf die nächsten Tage gespannt. Einen kleinen Einblick in die ersten drei Tage, bekommt ihr jetzt:

Weiterlesen …